Lebertransplantation für Fehir

Lebertransplantation für Fehir

Fehir Škiljan ist 22 Jahre alt, lebt in Jajce, Bosnien. Im Oktober 2009 wurde bei ihm Leberzellcarcinom im Endstadium diagnostiziert.

Nach Ansicht der behandelnden Ärzte besteht eine Heilungschance nur dann, wenn eine baldige Überführung nach Jena (Deutschland) erfolgt, um weiterer Untersuchungen und Therapiemöglichkeiten zu ermöglichen. Jedoch durch die erheblich schwierige finanzielle und wirtschaftliche Situation in seinem Heimatland Bosnien ist die Familie leider nicht im Stande, die notwendigen finanziellen Mittel zu besorgen, welche für das Heilverfahren ihres Sohnes dringend notwendig sind.

Die Stiftung Medicus bittet Sie um Hilfe. Wir sammeln Spenden, um Fehir eine geeignete Therapie in Jena zu ermöglichen.

Zitat